Inseln

Skye, Innere Hebriden, aufgrund sensationeller Bergkulissen zu Recht berühmt. Anreise über die spektakuläre und hochmoderne Skye-Brücke bei Kyle of Lochalsh – die Red Cuillin Gebirge auf dem Weg nach Sligachan (gutes Hotel); dann weiter mit Stopp im Aros Centre mit Restaurant und Geschäft, wo ein ausgezeichneter Dokumentarfilm über Adlerarten auf Skye im dortigen Kinotheater vorgeführt werden kann. Info über Besucherzentren. Näheres über Skye. Siehe auch unter Atemberaubende Routen auf unserer Website.

Flora Macdonald Memorial (Gedenkstein) im Friedhof ‘Kilmuir Graveyard’ im Norden von Skye. Dort parken wir auch, um das Freilichtmuseum ‘Skye Museum of Island Life’ zu besichtigen. Mehr Info

Neist Point (westlichster Punkt des Vereinigten Königreichs). Ein Spaziergang zum Leuchtturm ist für viele Besucher zu beschwerlich und würde gute Kondition sowie festes Schuhzeug und warme Kleidung erfordern. Aber Sie sehen schon vom Parkplatz aus das fabelhafte Panorama dieser Klippenlandschaft.

Old Man of Stoer und Kilt Rock, bei Staffin – berühmt für Fossilienfunde – Trotternish. Mehr Info

Portree, fotogene Hafenstadt; eignet sich zum Schlendern und Einkaufsbummel hinunter zum Hafen, wo es auch Ausflugsboote gibt. Auf der Home Page der Website für Portree ist übrigens das Panorama am Leuchtturm von Neist Point illustriert.

Quiraing, Trotternish, Isle of Skye. Nach einer kurzen Auffahrt halten wir an einem stark besuchten Parkplatz, von dem aus sie diesen zerklüfteten Berg bestaunen können, ohne über das unwegsame Terrain zu laufen. Mehr Info

Likes (0)
Share