Brigitte Geddes

Spezialgebiete:
Faszinierende Gärten, Schlösser und atemberaubende Landschaften; das wildromantische Schottland; vorgeschichtliche Piktensteine; Outlander-Schauplätze, Clan Touren

Profil:
Rheinländerin, seit 1973 in den schottischen Highlands tief verwurzelt. Jahrzehntelang als Konferenzdolmetscherin/technische Übersetzerin gearbeitet. Mit meinem verstorbenen Mann habe ich lange auf schottischen Jagdsportgütern gelebt und bin daher ausgiebig vertraut mit dem heutigen Landleben und wie die Menschen früher hier gelebt haben. Mein jahrelanges, breitgefächertes Studium (BA Honours, BSc Honours, MSc) hat mir tiefgreifende Kenntnisse von Fauna und Flora, Geschichte, Vorgeschichte und des modernen Lebens vermittelt. Unerschütterliche Begeisterung für unsere zauberhafte und vielerorts dramatische Landschaft. Privattouren zu den beeindruckenden Piktensteinen des 6.-9. Jhdts, Leuchttürmen im Norden des schottischen Festlands sowie Touren auf Skye – in Partnerschaft mit Frank van Duivenbode. Meine Lieblingstour: Schlossgärten, alte Waldbestände und andere botanische Kostbarkeiten. Sollten Sie schottische Vorfahren haben, fahren wir Sie gern dorthin, wo sie gelebt haben. Auf Wunsch setzen wir Sie auch gern mit Genealogen in Verbindung. Falls Sie in den schottischen Highlands den Bund fürs Leben schließen möchten, führen wir Sie gern auf eine Erkundungsreise.
Autor: Photobuch Garden and Wild Flora (2016); Fortingall Yew – Memories of an Oldtimer (2017) … über die älteste Eibe Europas

Tags: No tags

Comments are closed.